Foto Junichi Hirai/Bulkhead Magazine Japan

Der Deutsche Segler-Verband, gegründet 1888, ist der Zusammenschluss der deutschen Segel- und Surfvereine, der Landesseglerverbände und Klassenvereinigungen sowie weiterer Organisationen aus dem Segelsport. Als solcher fördert er das Segeln auf See- und Binnengewässern, zu Lande und auf dem Eis, für Erwachsene und Jugendliche, als Breiten- und Regattasport. Der Verband ergreift Maßnahmen zur Nutzung, zur Erschließung und zum Schutz von Wasserflächen und Ufergebieten und sorgt für Verbraucherschutz sowie eine umfassende Darstellung des Segelsports in der Öffentlichkeit.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit suchen wir eine/n

Mitarbeiter/in (w/m/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (38,5 Stunden) als Elternzeitvertretung befristet für ein Jahr.



Das sind Ihre vorrangigen Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Konzeption und Aufbereitung von kreativem, zielgruppengerechtem und suchmaschinenoptimiertem Content (Text, Foto und Video)
  • Redaktion von Pressetexten, Reden, Grußworten sowie Online- und Newsletter-Beiträgen
  • Redaktionelle Mitarbeit an unseren Print- und Onlinemedien (Newsletter, Webseiten)
  • Betreuung unserer Social-Media-Kanäle (facebook, instagram, youtube)
  • Beantwortung von Presseanfragen
  • Ausbau und Pflege der Pressenetzwerkes
  • Pressebeobachtung und -dokumentation


Das sollten Sie mitbringen:

  • journalistische Ausbildung oder entsprechendes Studium und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Journalismus oder in einer Pressestelle
  • sehr gute Social-Media-Kenntnisse und nachweisbare Erfahrung in diesem Bereich
  • hohe Affinität zum Segelsport
  • Erfahrung in der Bild- und Videoerstellung sowie -bearbeitung ist von Vorteil
  • eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kreativität, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • eine hohe soziale Kompetenz, große Belastbarkeit sowie Flexibilität im Einsatz, der oft auch am Wochenende erforderlich ist


Wir bieten:

  • spannende Aufgaben und eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein nettes Team und ein angenehmes Arbeitsklima


Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie unter www.dsv.org/dsv/datenschutz.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Dr. Germar Brockmeyer.