Du möchtest darüber berichten, wie sich das Leben von Smartphones, Tablets und Co. verlängern lässt? Du hast Lust, spannende Geschichten über die Veränderung unseres Alltags durch mobiles Arbeiten und digitales Lernen zu erzählen? Du liebst gute Texte und machst aus jedem Briefing einen Beitrag, der bei der Zielgruppe ins Schwarze trifft? Du bringst selbst komplexe Themen mit wenigen Worten auf den Punkt? Dann komm als Texter* in unser Team und unterstütze uns bei der Umsetzung unseres neuen Newsrooms.


KOMSA ist einer der führenden europäischen ITK-Distributoren und ­-Dienstleister. Als solcher bewegt sich KOMSA in einem innovativen Um­feld - wir gestalten den Weg der digitalen und mobilen Kommunikation maßgeblich mit. Im Handelsgeschäft zeichnet sich KOMSA durch den Zugang zu mehr als 250 inter­nationalen Herstellern sowie zu 20.000 Handelspartnern aus. Im Dienst­leistungs­geschäft konzen­triert sich KOMSA auf IoT-Servicedienstleistungen für große Handelskonzerne, Unternehmen der Automobil­industrie oder der chemischen Industrie. KOMSA steht für ein offenes, innovatives und familien­freundliches Arbeitsumfeld.

Die Position ist bei der KOMSA Management GmbH zu besetzen. Die KOMSA-Tochter vereint alle zentralen Verwaltungseinheiten wie die Personalabteilung, IT & Technology oder die Unternehmens­kommunikation.

Standort: Hartmannsdorf, Kamen, Osnabrück, bundesweit

Stellentyp: Festanstellung

Unternehmensbereich: Unternehmenskommunikation

Deine Verantwortung

  • Umsetzung und Weiterentwicklung der zentralen Content-Strategie
  • Zielgruppen- und mediengerechte Aufbereitung von Informationen – in Text- oder Videoform – für die komplette Klaviatur der Kommunikationskanäle wie Website, Social Media, Kundenmagazine, Newsletter, u.v.a.
  • Lektorat und Text-Coaching für im Newsroom arbeitende Kollegen
  • Sicherstellen eines sprachlich einheitlichen Auftritts
  • Deine Qualifikationen
  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Kommunikation oder Journalismus
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Texter im Bereich Öffentlichkeitsarbeit bzw. Public Relations
  • Leidenschaft fürs Texten und hervorragendes Sprachgefühl
  • Lockerer Schreibstil und Freude daran, in kurzer Zeit komplexe Themen zielgruppengerecht sowie aufmerksamkeits- und reichweitenstark aufzubereiten
  • Hohe Eigeninitiative und Zuverlässigkeit sowie strukturierte Arbeitsweise


Das bieten wir Dir

  • Weiterbildung
    Förderung Deiner individuellen Entwicklung durch verschiedene Weiterbildungs­möglichkeiten, Schulungen, Mentoren- und Patenprogramme.
  • Parkplatz
    Kostenlose Parkplätze stehen unseren Mitarbeitern zur Verfügung.
  • Kantine
    Unsere Kantine bietet Dir frisches Essen, Limonaden und verschiedene Kaffeevariationen – eine Oase zum gemeinsamen Entspannen und Austauschen mit Deinen Kollegen
  • Health Care
    Möglichkeit der Teilnahme an Sportaktivitäten wie Yoga, Boot Camp, Basketball, Volleyball und mehr.
  • KiTa-Zuschuss
    Wir unterstützen unsere Mitarbeiter mit einem Zuschuss zur Kinderbetreuung.
  • Teamevents
    Teamspirit auch nach der Arbeit: ob als kleines Teamevent oder großes komsaweites Get Together.
  • Kita
    Unsere betriebseigene KiTa "Weltenbaum" mit bilingualer Betreuung und langen Öffnungszeiten ermöglicht den Eltern Flexibilität im Job.
  • Home Office
    Du kannst bei Bedarf im Home Office, also von zu Hause oder unterwegs arbeiten und bleibst so flexibel.
  • Betriebliche Altersvorsorge
    Dank unserem hauseigenen Versicherungsvermittler bieten wir Dir neben der betrieblichen Altersvorsorge auch andere Versicherungsoptionen an.
  • 30 Tage Urlaub
    Unsere Mitarbeiter profitieren von 30 Tagen Jahresurlaub und zusätzlichen Urlaubstagen bei langjähriger Konzern­zugehörigkeit.



Kontakt

Ausschreibung richtet sich generell an weibliche, männliche und geschlechts­neutrale Bewerber. Der Einfachheit halber wird nur die maskuline Form benutzt.
Nicht die richtige Stelle? Mehr als 85 weitere Jobs bei KOMSA finden Sie in unserem Stellenportal.

Mandy Woltmann
People & Culture
+49 3722 713-730
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anzeige als PDF