Der Bundesverband der pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) vertritt das breite Spektrum der Pharmazeutischen Industrie auf nationaler und internationaler Ebene. Rund 270 Unternehmen haben sich im BPI zusammengeschlossen. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d) wird das Kommunikationsteam ergänzen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Berlin eine/n

PR-Referent(-in) Online-Kommunikation / Selbstmedikation (m/w/d)

Sie berichten direkt an den Pressesprecher.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • die Konzeption, Durchführung und Betreuung von Online-Kampagnen, insbesondere im Bereich Selbstmedikation,
  • die Unterstützung beim Controlling und Reporting aller Online-Maßnahmen,
  • das Umsetzen von digitalen Projekten,
  • die strategische Planung, Umsetzung, Pflege sowie das Community Management der Social Media-Kanäle,
  • die multimediale Content Produktion,
  • die Suchmaschinenoptimierung, Keyword-Recherche und Linkbuilding,
  • das Briefing und die Steuerung von externen Dienstleistern und Agenturen im Onlinebereich,
  • die Pflege der externen BPI-Website und der Social-Media-Kanäle,
  • die Unterstützung bei der Pressearbeit, u.a. Erstellen von Pressemitteilungen und Bearbeitung von Presseanfragen sowie
  • die Mitarbeit bei Veranstaltungen, Gremien und Medienkooperationen.


Sie

  • haben schon mindestens drei Jahre Berufserfahrung unter anderem im Onlinemarketing, wünschenswert wäre ein Studium der Kommunikationswissenschaften, Publizistik oder der Betriebswirtschaft (Schwerpunkt Marketing) und
  • haben für diesen Bereich eine sehr hohe Affinität.
  • idealerweise haben Sie belastbare Erfahrungen und Erfolge im Bereich pharmazeutische Industrie / Selbstmedikation / OTC und kennen sich hervorragend im Gesundheitswesen aus,
  • haben die Fähigkeit, Texte zielgruppenspezifisch zu formulieren, zu redigieren und abzustimmen, sowie komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten,
  • haben umfassende Social Media-Kenntnisse, Erfahrung in der Content-Produktion (Bild, Text, Video), und haben in diesem Bereich erfolgreich gearbeitet,
  • haben umfassende Erfahrungen und Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen (z.B. TYPO3) sowie Google-Tools (Analytics, Tag Manager, AdWords),
  • haben sehr gute MS Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint),
  • haben sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • sind ein Teamplayer und haben eine hands on –Mentalität,
  • haben Interesse am Netzwerken im Gesundheits-/Pharmabereich und sind es gewohnt, mit Agenturen zusammenzuarbeiten und
  • haben ein freundliches und souveränes Auftreten.


Wir

  • bieten Ihnen einen tiefen und breiten Einblick in die Belange der Gesundheitsversorgung und der pharmazeutischen Industrie,
  • bieten die Chance zur kontinuierlichen Weiterentwicklung,
  • sind ein hochmotiviertes und sympathisches Team aus Geschäftsfeldleitern, Referenten und Assistenten,
  • arbeiten am Standort Berlin, aber auch mobil,
  • erstatten monatlich die Ticketkosten des ÖPNV (A/B oder A/B/C),
  • arbeiten 37,5 Stunden pro Woche, Mehrarbeit/Überstunden können in Form von Gleittagen abgebaut werden und
  • geben Ihnen 30 Tage Urlaub pro Jahr.


Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühest­möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen über die von uns beauftragte Agentur RAVEN51 – vorzugsweise einfach und schnell online.

Sollte Ihnen das nicht möglich sein, senden Sie uns Ihre Bewerbung per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Kontakt

Bundesverband der pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI)
Friedrichstraße 148
10117 Berlin