Die AWSH ist für insgesamt 430.000 Einwohner zuständig. Gemessen an der Einwohnerzahl sind wir das größte kommunale Entsorgungsunternehmen in Schleswig-Holstein.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Verstärkung für die Öffentlichkeitsarbeit/Unternehmenskommunikation (m/w/d)


Deine Aufgaben sind

  • Verfassen, Redigieren und Veröffentlichen von Texten für unterschiedliche Zielgruppen und Formate
  • Eigenständige Recherche, Themenfindung und Aufbereitung relevanter Informationen
  • Erstellung, Einbindung und Pflege von Inhalten für Webauftritt, Social Media und Printprodukte
  • Inhaltliche Weiterentwicklung des Digitalauftritts und Mitarbeit im Social Media Management
  • Durchführung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation, insbesondere die Gestaltung des Übergangs zur digitalen Kommunikation


Wir wünschen uns

  • Studien-/Ausbildungsschwerpunkt im Bereich Kommunikation/PR oder ein durch Berufserfahrung erworbenes vergleichbares fachliches Profil
  • Eine inhaltliche Nähe zu den Themen Kreislaufwirtschaft, Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit


Wir bieten

Einen sicheren und interessanten Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten in einer 38-Stunden-Woche mit 30 Tagen Urlaub im Jahr bei einem tarifgebundenen Unternehmen.

Und warum gerade bei der AWSH?

  • Die AWSH ist zuständig für die kommunale Abfallentsorgung. Unser Kerngeschäft ist die
    Sammlung, Verwertung und Beseitigung von Siedlungsabfällen. Diese Aufgabe erfüllen wir im Auftrag der Kreise Stormarn und Herzogtum Lauenburg. Die AWSH ist für insgesamt 430.000 Einwohnerinnen und Einwohner sowie 6.500 Gewerbebetriebe zuständig. Gemessen an der Einwohnerzahl ist AWSH das größte kommunale Entsorgungsunternehmen in Schleswig-Holstein.
  • Unsere Ziele sind geschlossene Stoffkreisläufe, nachhaltiges Wirtschaften und aktiver Umweltschutz für unsere Region.
  • Als Unternehmen mit öffentlicher Aufgabe fühlen wir uns zudem dem öffentlichen Wohl verpflichtet und engagieren uns in diesem Zusammenhang mit verschiedenen Projekten.


Interesse?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis zum 31. Januar 2019.
Bei Fragen meldet Euch gern ab dem 7. Januar 2019.