Die bergmanngruppe ist eine dynamische Eventagentur, die vorwiegend im Public Event Sektor tätig ist. 25 feste Mitarbeiter planen und führen Events durch wie die Duckstein-Festival-Reihe, die Hamburg Harley Days, Stadtteilfeste wie das Eppendorfer Landstraßenfest, die Travemünder Woche oder die Hamburg Cruise Days u.v.m.

Als Schwangerschaftsvertretung suchen wir zum 1. Januar 2019 eine

Nachwuchs-PR-Leitung

Wir bieten eine Position mit viel Gestaltungsspielraum in einem sehr sympathischen Team mit flachen Hierarchien. Die Stelle ist zunächst befristet bis April 2020 ausgeschrieben.


Ihre Aufgaben:

  • Planung, Koordination und Kontrolle aller PR-Aktivitäten
  • Redaktion von Pressemitteilungen, Presseeinladungen, Online-Artikeln, Social Media Beiträgen
  • Umsetzung aller Werbemittel, Broschüren, Plakate, Flyer und Eigenpublikationen der Firmengruppe
  • Redaktionelle Betreuung von Internetauftritten
  • Organisation und Umsetzung von Pressekonferenzen und Presse-Vor-Ort-Terminen sowie von Medienkooperationen
  • Koordination von externen Dienstleistern (Grafikern, Webdesignern, Druckern)
  • Dokumentation der Events, Erstellen von Presse-Clippings
  • Aufbau und Pflege des Pressenetzwerks


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare journalistische Ausbildung
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in Pressearbeit und/oder Journalismus bzw. in einer PR-Agentur
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Projekt-, Organisationserfahrung
  • Fundierte MS Office Kenntnisse (Word, PPT)
  • Erste Erfahrung mit Content-Management-Systemen
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Selbstständiges Arbeiten, schnelle Auffassungsgabe sowie analytisches Denken
  • Teamorientiert, soziale Kompetenz, absolute Loyalität und Eigeninitiative
  • Wünschenswert wären erste Erfahrungen im Bereich Event.


Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per Email an Sabine Vogt, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.