Sie interessieren sich für Nachrichten und haben ein Gespür für Themen? Sie können sich vor­stellen, für die PR-Abteilungen globaler Unter­nehmen und renommierter Marken multimediale Medienspiegel zu erstellen und für unsere Kunden die Nachrichtenlage einzuschätzen?

Sie finden diese Aufgabe spannend genug, um morgens um 5.00 Uhr anzufangen und der / die Erste zu sein, der / die unsere Kunden auf den allerneuesten und relevanten Stand der Nach­richtenlage bringt? Sie sind einem Schichtbe­trieb gegenüber aufgeschlossen?

Dann sprechen Sie mit uns.

Sie sollten mitbringen:

  • Redaktionelle Erfahrung (Redaktionspraktika, freie Mitarbeit)
  • Sehr gute Internet- und Computerkenntnisse, Spaß an neuen Technologien
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache, sehr gute Englischkenntnisse von Vorteil
  • Eine schnelle Auffassungsgabe und hohe Problem­lösungskompetenz
  • Ausgeprägten Teamgeist
  • Kommunikationssicherheit im Umgang mit Kunden


Was sind Ihre Aufgaben?

Zu Ihren täglichen Aufgaben gehören Recherche, Selektion und Aufbereitung der tagesaktuellen Berichterstattung in Print-, TV-, Online- und sozialen Medien, Verfassen von Abstracts und Management Summaries in Deutsch und Englisch bis hin zum Finalisieren des Medienspiegels.

Unser Unternehmen

PRIME Research ist ein weltweit führendes Institut für strategische Kommunikationsanalysen.

In unseren weltweit acht Research Centern ana­lysieren rund 600 Mitarbeiter in Europa, Nordamerika und Asien kontinuierlich 15 verschiedene Branchen in 35 Kernmärkten.

PRIME unterstützt seine Kunden mit forschungs­basierter Beratung beim Aufbau der Unternehmens­reputation, beim Krisenmanagement sowie dem Controlling der Kommunikationsaktivitäten.

Unser Angebot

  • Mitarbeit an spannenden internationalen Projekten
  • Ein motiviertes Team mit Kollegen aus aller Welt
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege
  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem innovativen Unternehmen
  • Arbeitsaufenthalte in den Offices in England, den USA oder Asien
  • Gute und schnelle Entwicklungsmöglichkeit
  • Eine Kultur der Wertschätzung und ein kollegiales Arbeitsklima


Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt

PRIME Research | Irene Joest
Telefon 06131/2180311
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.prime-research.com